Pankreas Klinik Schweiz

Optimale Behandlung
für unsere Patient:innen

Sämtliche Bestrebungen der Pankreas Klinik Schweiz zielen darauf hin, dass die Patientinnen und Patienten eine optimale Behandlung erhalten und Ihnen, wo dies nötig ist, ein angenehmer Aufenthalt in der Klinik ermöglicht wird.

Auf den Unterseiten in dieser Rubrik stellen wir Ihnen den Ablauf bei einem chirurgischen Eingriff in sieben Schritten vor. Denn uns ist es ein Anliegen, Sie als Patient:in und Ihre Bezugspersonen damit vertraut zu machen, damit Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

In guten Händen

  • Erfahrene Radiolog:innen können mit moderner Spitzentechnologie frühzeitig exakt diagnostizieren.
  • Spezialisierte endoskopisch versierte Ärzte und Ärztinnen führen die gängigen Untersuchungsmethoden aus. Diagnostisch werden Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge begutachtet und gegebenenfalls therapeutische Eingriffe vorgenommen.
  • Ein weltweit geschultes Chirurgenteam führt schwierige Operationen routiniert aus.
  • Anästhesistinnen und Intensivmediziner führen unsere Patient:innen durch die Operation, die Phase nach der Operation und sind verantwortlich für die optimale Behandlung der Schmerzen.
  • Gastroenterologisch spezialisierte Internist:innen helfen bei der Diagnostik und therapieren die Patient:innen wenn möglich ohne Operation, wenn nötig nach der Operation und helfen bei der Krankheitsbewältigung.
  • Diabetolog:innen und unsere Internist:innen unterstützen die an Diabetes Leidenden und schulen sie in der Stoffwechselführung.
  • Onkolog:innen arbeiten mit Strahlentherapeut:innen bei Tumorpatient:innen Hand in Hand.
  • Schmerztherapeut:innen helfen bei schweren, operativ nicht beeinflussbaren Schmerzzuständen.